Spartennews

20 Lemförder Trainer absolvieren Kinderhandball-Grundkurs

Der TuS Lemf√∂rde hat eine neue Fortbildungsoffensive f√ľr Vereinsmitglieder gestartet. Den Anfang haben jetzt 20 Trainer und Betreuer aus der Handballsparte gemacht. Von Freitagabend bis Sonntagmittag haben sie im Rahmen des Kinderhandball-Grundkurses in 20 √úbungseinheiten viel gelernt und unter Anleitung des Dozenten Albert Ruppel etliche neue Trainingsmethoden ausprobieren k√∂nnen. Hinzu kam der rege Austausch der Teilnehmer untereinander.

Wer gedacht hat, dass der Lehrgang aus reinem Theorie-B√ľffeln besteht, wurde schnell eines Besseren belehrt. Die meiste Zeit verbrachten die Teilnehmer in der Sporthalle. Statt Kopfschmerzen gab es Muskelkater. Bei den Einheiten wurden Trainingsinhalte f√ľr die Minis bis zur D-Jugend vermittelt. Dabei ging Albert Ruppel etwa auf die offensive Abwehr mit Manndeckung, das Freilaufen oder auch auf Koordinations√ľbungen ein. Aber auch rechtliche Hinweise f√ľr Trainer und Betreuer hatte der Lehrgangsleiter parat.
Um die √úbungen besser veranschaulichen zu k√∂nnen, standen mit den E- und D-Jugenden zwei Demo-Mannschaften bereit. Getr√§nke und Verpflegung √ľbernahmen an diesem Wochenende der TuS Lemf√∂rde und der Schirmverein, so dass den Teilnehmern keine Kosten entstanden.

 

 

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie