Vereins-Bulli

Der 3. Vereinsbulli wird 2009 in Betrieb genommen!

  
  
Richard Preen, Vorsitzender unseres Schirmvereins, konnte im April 2009 bei schönstem Sonnenschein, einenn Teil der Sponsoren des neuen Busses an der Sporthalle in Lemförde begrĂŒĂŸen. Leider konnten nicht alle 18 Sponsoren den Termin wahrnehmen. Richard bedankte sich bei allen Sponsoren und erinnerte daran, dass der neue Kleinbus schon der Dritte sei, den der Schirmverein mit großer UnterstĂŒtzung von Unternehmen aus Lemförde und Umgebung seit Bestehen des Schirmvereins, anschaffen konnte. Mit einem Glas Sekt wurde auf allzeit gute Fahrt angestoßen und die Sponsoren wĂŒnschten den Handballern natĂŒrlich auch viel Erfolg fĂŒr die Zukunft.
Der neue Transit wird mit der UnterstĂŒtzung folgender Firmen der Handballsparte des TuS Lemförde zur VerfĂŒgung gestellt:

Borcherding  digitales  Ekrems Taverne  Taxi Engelbrecht  Grotemeier  Tischlerei Hafer  
Innova  Autohaus KaubLöwen Apotheke  Matthias Lohoff  Meyerholz  Eiscafe Milano
Autohaus Rape  Reimann  Tiemann's Hotel  ZF Lemförder  Zhermack 
Der neue Bulli wird kostenlos in der Waschanlage der
Raiffeisen LĂŒbbecker Land AG in Hunteburg gewaschen.
Raiffeisen LĂŒbbecker Land AG

 


 

Neuer Stellplatz fĂŒr unseren Bulli.

 

Der Schirmverein Handball im TuS Lemförde e.V. hat einen neuen Parkplatz fĂŒr den vereinseigenen Ford Transit auf dem GrundstĂŒck der Familie Wittig an der Hauptstrasse in Lemförde gefunden. Eigentlich sollten hier nur ein paar Rasengittersteine in Eigenarbeit verlegt werden und als Parkplatz dienen.

Durch die UnterstĂŒtzung der Firma GrĂŒnBau Freker aus Stemwede - Westrup, die die Planung und die AusfĂŒhrung aller Arbeiten ĂŒbernahm und auch die benötigten Materialien zur VerfĂŒgung stellte, konnte nun ein sehr schöner und etwas anders gestalteter Stellplatz seinem Zweck ĂŒbergeben werden.

Der benötigte Beton wurde von der Firma HĂ€vescher aus Stemwede -Oppendorf gespendet und fĂŒr die Abrundung des Projektes durch eine tolle Bepflanzung sorgte die Spende der Baumschule Martin Bierenriede aus Stemwede - Oppenwehe.

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins „Schirmverein Handball“ Richard Preen bedankte sich bei Heiko Freker fĂŒr die großzĂŒgige UnterstĂŒtzung und hofft, das die Handballer des TuS Lemförde von ihren AuswĂ€rts-Spielen immer erfolgreich auf den neuen Parkplatz zurĂŒckkehren.

 


 

Zweiter Bulli wurde im August 2002 in Betrieb genommen.

 

Zum zweiten Mal ist es dem Schirmverein gelungen einen neuen Bulli fĂŒr den Transport der Jugendhandballmannschaften anzuschaffen. Gekauft wurde ein komfortabeler Ford Transit.

Ein großes Dankeschön an die Sponsoren, ohne deren UnterstĂŒtzung die Anschaffung nicht möglich gewesen wĂ€re. Wir hoffen, das der neue Bus seinen Dienst genauso zuverlĂ€ssig und ohne grĂ¶ĂŸere Reparaturen verrichtet, wie der alte Bulli.
 

Zweiter BulliSponsoren auf dem Bulli des Schirmvereins Handball
Fa. Grotemeier GmbH
Ekrems Taverne
Hotel Tiemann
G. Reimann & Sohn
Fa. Medibus
Matthias Lohoff
Fa. Zhermack GmbH
Autohaus Kaub
Milano Eiscafe
Autohaus Rape
Fa. Digitales

 

Unsere Partner

Aus der Galerie