Berichte

Nicht ins Spiel gekommen

Das zweite Saisonspiel führte uns unter nicht so guten Voraussetzungen nach Vechta. Durch einige kranke und verletzte Spielerinnen war der Kader ganz schön reduziert. Umso schöner, dass Mareike und Charlotte ausgeholfen haben, danke dafür. Leider hat es trotzdem nicht gereicht, denn am Ende stand eine deutlich 18:33-Pleite zu Buche.

Gleich zu Beginn ging uns alles zu schnell, wir waren noch gar nicht richtig auf der Platte, da stand es 0:3. Erst nach einer Viertelstunde wurde es etwas besser, allerdings auch nicht mit groĂźem Erfolg. Zur Halbzeit lagen wir schon 12:19. Vechta war uns leider in allen Belangen ĂĽberlegen. Die Abwehr packte nicht zu, vorne setzten wir uns zu selten durch.

Lobend erwähnt sei noch, dass wir trotz allem kämpften, Caro etwa mit Schulterproblemen auf die Zähne biss. Zwar haben wir unseren schönen Sieg zum Auftakt etwas zunichte gemacht, aber was soll`s - weiter geht es! Allerdings haben wir ein Wochenende Pause, bevor es am 5. Oktober mit nem Heimspiel gegen Osterfeine III weitergeht.

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie