Berichte

Deutlicher Sieg gegen Damme

Während wir es im Hinspiel gegen Ende richtig spannend gemacht hatten, setzten wir uns am Sonntag im Rückspiel gegen Damme immer weiter ab. Auch die offensive Abwehr, die sich die Gegner zurecht gelegt hatten, nahmen wir regelmäßig auseinander. Am Ende stand ein 26:12 (13:6) auf der Anzeigetafel.

Damme hatte sich die 5:1-Abwehr zurecht gelegt, weil wir im Hinspiel damit echte Probleme hatten. Auch dieses Mal endeten unsere Angriffe manchmal im Gewusel, aber insgesamt kamen wir dieses Mal damit deutlich besser zurecht. Hinzu kam unsere  wieder sehr starke Abwehr, besonders Kerstin hatte einen Sahnetag erwischt. Wir fingen viele Bälle ab, und konnten auch mal ein paar Gegenstöße laufen. So setzten wir uns stetig ab.

FĂĽr Jaqueline war es vor ihrer neuerlichen OP das letzte Spiel, wir drĂĽcken ihr fĂĽr ihre Genesung natĂĽrlich alles Gute!

Nun stehen noch zwei Spiele auf dem Programm. Und beide dürften schwer werden. Das erste steht am Wochenende auswärts in Bramsche an, das Hinspiel hatten wir verloren. Und das Highlight zum Saisonabschluss ist Ende April das Heimspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Ankum! Und unser Plan ist, dass wir Dritter bleiben ;-)

Unsere Partner

Aus der Galerie