Berichte

Eindeutige Niederlage gegen Dinklage 2

Am heutigen Sonntag stand das erste Spiel mit neuem Trainergespann auf dem Plan. Dieses Amt ĂĽbernahmen Andreas Willmann und Frauke Lehmann. Wir empfingen zu Hause den sechstplatzierten TV Dinklage 2. Vor heimischen Publikum wollten wir an die gute Leistung des vergangenen Wochenendes gegen Osterfeine anknĂĽpfen.

Die ersten zwanzig Minuten zeigten wir eine starke Leistung und daher stand es zur zweiten Auszeit (23. Minute) nur 8:11 dĂĽr Dinklage. Die 6:0 Abwehr funktionierte, sodass Dinklage sich in den ersten zwanzig Minuten nur mit ein oder zwei Toren von uns absetzen konnte. Danach verlieĂź uns die Konzentration und wir gingen mit 8:16 in die Halbzeitpause.

 

Leider verlief die zweite Halbzeit nicht gut für uns. Im Angriff machten wir zu wenig Druck auf die Abwehr und auch die 1 gegen 1 Aktionen waren nur wenig zu sehen. Auch die Torabschlüsse waren heute leider nicht präzise genug. Durch die fehlende Konzentration passierten viele Fehlpässe und technische Fehler von unserer Seite. Die Dinklager hatten in dem heutigen Spiel mehr Kondition, sodass viele Tore durch Tempogegenstöße erzielt wurden. Dadurch setzten die Gegner sich immer weiter ab und gewannen dieses Spiel mit 17:41. Trotz allem schauen wir positiv dem Heimspiel gegen Schüttdorf am 15.12 entgegen und werden beim letzten Spiel für dieses Jahr nochmal alles geben!

Wir hoffen auf zahlreiche UnterstĂĽtzung!

Bis dahin,

Eure 1.Damen

 

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie