Berichte

Aus ZWEI mach EINS

Unser Vorhaben geht in die nächste Runde.
Ja, fĂĽr uns startet das Handballjahr 2019 jetzt erst.
Es ist bereits Februar und nach einer längeren Spielpause ist es endlich soweit:
„Unser 1. Spiel im neuen Jahr.“
In den vergangenen Wochen ist viel passiert und wir hatten Zeit uns auf die neue Herausforderung einzustellen. Aber was ist passiert?

Wir sind nun eine neue „alte“ 1.Damen.
Wir haben bereits lange zusammen trainiert und auch schon oft zusammen gespielt. Nun sind wir aber wirklich: „ EIN TEAM und haben EIN ZIEL!“
Das Ziel lautet: Wir räumen das Feld von hinten auf!
In der heutigen Partie gegen Georgsmarienhütte wollten wir das auch gleich mal zeigen. Unsere Gäste reisten als Tabellenführer an.
Da wir das Hinspiel deutlich verloren hatten, war der Ăśberraschungseffekt auf unserer Seite.
In der ersten Halbzeit schenkten wir uns gegenseitig nix. Bis zur 26. Minute, in der es 14:14 stand, ging es immer hin und her. Mehr als 1 Tor lag nie zwischen uns.
Alex hatte uns noch vor dem Spiel immer wieder eingetrichtert, unseren Stiefel herunter zu spielen und ruhig zu bleiben. Das taten wir tatsächlich auch mal :-) und konnten uns dann in den letzten Minuten noch mit 3 Toren absetzen. Der Halbzeitstand

war dann 17:14 fĂĽr uns.

In der 2. Halbzeit gelang es uns immer besser unsere FĂĽhrung auszubauen. Wir lieĂźen es nicht zu, dass GeorgsmarienhĂĽtte sich auf uns einstellen konnte und somit konnten wir diesmal die Fehler unseres Gegners immer effektiver bestrafen.
Mit SpaĂź und Kampf ging es Tor fĂĽr Tor weiter, bis es am Ende 38:28 fĂĽr uns stand.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung. Wir freuen uns auf das nächste Spiel am 02.03.2019 in Steinfeld und wollen auch da mit unserem Vorhaben „ Wir räumen das Feld ....“
weiter machen.

Eure 1. Damen.

Es spielten:
Inken; Madeline 4; Celina 5; Kira 1; Sissi 5; Chiara; Carina 4; Nina 6; Jule 1; Verena 4; Charly 1; Easy 1; Gesa 2; Larissa 4

Unsere Partner

Aus der Galerie