Berichte

Sieg in letzter Minute

Vergangenen Samstag hatten wir die Mädels des TV 01 Bohmte zu Gast. Die ersten Minuten des Spiels verliefen relativ ausgeglichen und keiner von uns konnte sich wirklich absetzen.
Jedoch passierten etliche Fehlwürfe und Passungenauigkeiten auf unserer Seite, die die Gäste auch direkt ausnutzten und bestraften. So passierte es, dass Bohmte Mitte der 1. Halbzeit mit 6 Toren führte. Jedoch kämpften wir uns zum Ende der ersten Hälfte bis auf 3 Tore wieder ran.

Nach der Pause wurde das Spiel dann richtig spannend. Wir kamen bis auf ein Tor ran jedoch wurden die Fehler die wir machten bestraft und so betrug die Differenz wieder 3 Tore.
Unsere 3-2-1 Abwehr wurde noch einmal intensiviert und insgesamt besser kommuniziert. Wir haben richtigen Kampfgeist bewiesen und zeigten in den letzten 10 Minuten noch mal was in uns steckte. Inken und Laura im Tor holten einen Ball nach dem anderen raus und stärkten die Abwehr. Wir holten immer weiter auf bis wir zum Gleichstand kamen, wobei die Gegner uns mit zwei Fehlwürfen ziemlich in die Karten spielten.
Wir warfen das 36:35, die erste Führung in diesem Spiel, und mussten einen langen Angriff über uns ergehen lassen, wo jeder noch mal gekämpft hat und wir allen zeigen konnten was wir wirklich drauf haben.
Am Ende gewannen wir mit einer kämpferischen Leistung, einer super Unterstützung von der Tribüne und auch ein bisschen Glück das Spiel.
Vielen Dank an Celina, Madeline, Inken, Carina und Karla aus der A-Jugend fĂĽr eure UnterstĂĽtzung! :)
Bis bald,
eure 1. Damen

Es spielten: Inken (Tor), Laura (Tor), Rebecca (3), Gesa, Lena, Laura (3), Kira (3), Karla (14), Gesina, Carina, Larissa (2), Madeline (2), Sarah, Celina (9)

Unsere Partner

Aus der Galerie