Berichte

Yeahh- endlich gewonnen in MĂĽhlen!

Am Samstag 11.3. ging es mit nur 9 Spielerinnen zum Auswärtsspiel nach MĂĽhlen. Krankheitsbedingt mussten wir einige kurzfristige Absagen verkraften und auch Viola musste angeschlagen zu Hause bleiben. 

Die Mädels wurden von Bruni gecoacht, die vom Heimspiel der Jungs aus Lemförde nach MĂĽhlen kam und unterwegs noch erste Hilfe leisten musste. UnterstĂĽtzt wurde sie von Lena, so dass das Aufwärmen pĂĽnktlich beginnen konnte. 
MĂĽhlen startete mit 1:0, was aber auch die einzige FĂĽhrung fĂĽr sie sein sollte. Danach ĂĽbernahmen unsere Mädels das Zepter und man konnte die tolle Entwicklung der Mannschaft sehen, die auch endlich mit Torerfolgen belohnt wurde. Zur Pause fĂĽhrten sie mit 1:4. 

Freudig und hochmotiviert durch die FĂĽhrung und das Lob von Bruni und Lena ging es in Hälfte 2. In dieser hatte MĂĽhlen nix mehr zu melden, da unsere Abwehr sicher am Gegenspieler dran war und kaum TorwĂĽrfe zulieĂź. Wenn dann doch ein Ball gefährlich wurde, stand unsere TorhĂĽterin sicher und wehrte ihn ab. 
Die Zuspiele kamen schnell von der Abwehr nach vorne, so dass sich der Angriff viele Torchancen erspielte und endlich auch erfolgreich im Tor versenken konnte. 
Insgesamt können die Mädels so stolz sein auf eine geschlossene kämpferische Mannschaftsleistung mit nur 2 Auswechselspielerinnen. So hat jede bis zum Schluss alles gegeben und um den Sieg gefightet.
Unter dem lauten Jubel der mitgereisten Fans lagen sich die Mädels glücklich und stolz mit Bruni und Lena in den Armen. 11:3 für Lemförde- klasse gemacht Mädels und ein tolles Geschenk für unser Geburtstagskind Jordan!!!

Es spielten:

Amelie, Ida, Jordan, Leni, Leyla, Linn, Lotta, Melia und Milla 

 

Impressionen von unserem Spiel:

        

  

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0