Berichte

Bohmter Rasenturnier 15./16. Juni 2019 🤾‍♀️ ☀️👍

Am alljährigen beliebten Rasenturnier in Bohmte nahm auch erneut unsere weibliche D-Jugend I. teil. Am Samstag und Sonntag durften sich die Mädels auf einem Rasenspielfeld unter Beweis stellen. Ein Spiel dauerte allerdings immer „nur“ 2 mal 6 Minuten, sodass jeder sofort wachsam und konzentriert ins Spiel starten muss. 

Bei angenehmen 22°C und bewölkten Himmel startete die weibliche D-Jugend ganz entspannt um 11:38 Uhr ins Turnier. Der erste Gegner war der TV Neerstedt, den wir motiviert mit einem Endstand von 8:2 schlagen konnten. Es war schon sofort bemerkbar: Die Mädels hatten richtig Lust auf das Rasenturnier! 

Auch die Pausen zwischen den Spielen wurden effektiv genutzt. Nebenan im Freibad konnte man sich super erfrischen.

Der nächste und etwas stärkere Gegner war TSG Harsewinkel. Nun war es wichtig die Motivation ins Spielgeschehen einzubringen, da sich der TSG Harsewinkel vorerst hartnäckig gab. Doch auch dieses Spiel entschieden wir mit 3:5 für uns. Mit Schnelligkeiten und gutem Zusammenspiel war dieser Gegner letztendlich zu knacken. 

Das dritte Spiel gegen VFL Herford wurde um 15:36 Uhr angepfiffen. Das spannendste Spiel an diesem Tag! VFL Herford lag ebenso wie wir ungeschlagen auf den oberen Tabellenplatz. Dies war im Spiel zu erkennen, was anfangs auf Augenhöhe ablief. Unser jetziger Gegner war sehr stark und es erforderte den Mädels einiges an Spielintelligenz, um das Spiel mit einem verdienten 4:5 zu gewinnen! 

Kommen wir zum weniger schönen Teil an diesem Samstag. Das letzte Spiel bestritten die Mädels eher semi-gut gegen den Gastgeber TV01 Bohmte. Ein anstrengender Tag mit viel Action machte sich in der Partie bemerkbar. Deswegen schafften wir es leider nicht den Gegner noch einzuholen, unsere Kräfte waren total ausgeschöpft. Wir verlieren mit einem Endstand von 4:6.

Etwas früher, und zwar schon um 9:00 Uhr, traf sich die weibliche D-Jugend auf dem Bohmter Sportplatz, um sich für das erste Spiel am Sonntag aufzuwärmen. Unser Gegner war der HSG Grönegau-Melle. Ausgeruht und mit neuen Kräften gewannen wir diese Partie mit 5:7. 

Bisheriger Stand: Bis auf ein Spiel gewannen wir in der Gruppenphase alle anderen Spiele in Bohmte. Da unser Torverhältnis aber nicht besonders hoch war, belegten wir den dritten Platz in der Tabelle. Den zweiten Platz belegte Bohmte und den ersten Platz Herford. Jetzt folgten nur noch zwei Spiele, die die endgültigen Plätze in der gesamten Tabelle festlegten

Ungünstigerweise war dadurch unser nächster Gegner unsere jüngere D-Jugend des TuS Lemförde. Wir gewannen mit 13:0.

Das Spiel um den fünften Platz war noch einmal gegen TSG Harsewinkel. Mit den letzten Kräften und viel Kampf entschieden die Mädels das letzte Spiel mit nur zwei Gegentoren für sich.

Schlussendlich belegten wir den fünften Platz der weiblichen D-Jugend und wir können echt Stolz auf unsere Leistung sein. Bei nur einem verlorenen Spiel und ein Sieg gegen den letztendlich gewordenen Turniersieger VFL Herford sehen wir zufrieden auf das Rasenturnier in Bohmte zurück.

Unsere Partner

Aus der Galerie