Berichte

Sehr gute Leistung abgeliefert.....👍😃

Am letzten Samstag stand das Spiel gegen SV SW Osterfeine II an. Ein Spiel, das nicht unterschĂ€tzt werden durfte, da dieser Gegner nur einen Tabellenplatz unter uns stand (3. Platz). 

Mit einer positiven Einstellung gingen die MĂ€dels ins Spiel, was sich sofort bemerkbar machte. Zwar brauchten wir eine kurze Anfangsphase, um den Gegner einschĂ€tzen zu können, doch dann ließ die weibliche D-Jugend nichts mehr anbrennen. Dadurch, dass die Abwehr besonders konzentriert arbeitete, lief auch der Angriff einwandfrei. So Ă€nderte sich der Stand von anfangs 2:2 (8. Min.) schnell zum 7:2 (16. Min.). Jale baute den Abstand zum Gegner zu einem 9:2 zur Halbzeit noch weiter aus, was eine deutliche FĂŒhrung der ersten Partie des Spiels bedeutete. Erkennbar war, dass sich die MĂ€dels nun mehr trauen, auf das Tor zu gehen, auch wenn dies mehr Körperkontakt zum Gegner mit sich zog. Super ausgefĂŒhrte 1 gegen 1 Situationen konnten im Spiel umgesetzt werden, was gerade fĂŒr unser nĂ€chstes Spiel sehr wichtig ist.

ZunĂ€chst fingen die Lemförderinnen in der zweiten Halbzeit genau dort an, wo man in der ersten aufhörte. Ein schnelles Zusammenspiel mit viel Druck und einer Abwehr, die kaum zu durchbrechen war, dominierten weiterhin die MĂ€dels das Spiel. Bis zu einem Stand von 13:5 (29. Min.) lief das Spiel nahezu perfekt. Leider erwischte uns dann eine sehr schwache Phase, in der Osterfeine bis zu 13:9 (32. Min) an uns heran kam. Die Unkonzentriertheit warf uns kurze Zeit komplett aus dem Spielgeschehen, wir ließen den Gegner fast ohne Anpacken zum Tor durch prellen! Dennoch rappelten sich nach einem Team-Time-Out (32. Min.) alle noch einmal auf, um das Ziel bloß nicht aus den Augen zu verlieren. Dies gelang uns super: Danach gab es bis zum Schlusspfiff kein einziges Gegentor mehr. Beruhigt und entspannt schlossen die MĂ€dels dann doch mit einer super Leistung das Spiel mit einem Endstand von 18:9 ab.

Es spielten: Jette Höcker genannt Biermann, Finja Klemme (5), Martje Portmann (1), Jale Meyer (6), Hannah Wagner (6), Celina Klatt, Nele Morawski (Tor), Anne Domke, Celine Eichelmann

 

NĂ€chstes Wochenende, am 16.03, spielt die weibliche D-Jugend um 11:30 Uhr in Dinklage. Das heißt, es spielt der 1. Platz (TV Dinklage) gegen den 2. Platz (TuS Lemförde). Dieses Topspiel wird auf jeden Fall sehr spannend werden. Jeder ist herzlichst eingeladen, um uns dabei als Zuschauer tatkrĂ€ftig zu unterstĂŒtzen!

Unsere Partner

Aus der Galerie