Berichte

Weibliche D-Jugend im Siegesrausch👌😀

Dieses Wochenende war auch schon direkt das RĂŒckspiel gegen den TuS BW Lohne II, jetzt aber auswĂ€rts in Lohne. Letzte Woche gewannen wir gegen diese Mannschaft vor heimischen Publikum 24:8. 

Das Spiel verlief Ă€hnlich wie eine Woche zuvor. Die MĂ€dels waren vom Spielbeginn an hoch konzentriert und bauten einen Vorsprung von 0:4 (3. Min.) zu 1:12 (16. Min.) aus. Da die weibliche D-Jugend in der Abwehr so gut aufpasste, konnten einige PĂ€sse der Gegner abgefangen und zu einem Tempogegenstoß umgeleitet werden. Gerade dort waren die Zusammenspiele besonders schön anzusehen. Ein schönes, schnelles Passspiel spielte die Lohner immer wieder aus, sodass viele unserer Spielerinnen einen Torwurf erzielten. Dazu behielten die MĂ€dels die Schnelligkeit konstant in der Partie bei und passten sich nicht an den Tempo der Gegner an, was eine Woche zuvor noch zu kritisieren war. 

Halbzeitstand 3:14 

In der zweiten Halbzeit angelangt, drehten die Lemförderinnen noch einmal richtig auf. Finja holte einen 7 Meter fĂŒr uns heraus, den Armine als ihr erstes Saisontor felsenfest verwandelte. Da war die Freude natĂŒrlich sehr groß. 

Zudem gelang Jale eine glatte fĂŒnf-Tore-Folge. Der Stand von 5:17 (28. Min.) erhöhte sich dadurch auf 5:21 (34. Min.). Die Partie endete mit dem letzten Tor von Finja mit 7:25. 

Es spielten: Jette Höcker genannt Biermann (4), Finja Klemme (5), Martje Portmann (2), Jale Meyer (8), Hannah Wagner (5), Celina Klatt, Amine Krasniqi (1), Nele Morawski (Tor), Anne Domke

NĂ€chste Woche am 09.03. steht das Spiel gegen SV SW Osterfeine II um 14 Uhr in Lemfördean. Dort muss die Schnelligkeit und Konzentration aus den letzten zwei Spielen besonders ĂŒbernommen werden, da Osterfeine auf Platz 3 in der Tabelle direkt unter Lemförde (2. Platz)steht. Ein nicht zu unterschĂ€tzendes Spiel, das sehr spannend werden kann

Unsere Partner

Aus der Galerie