Berichte

wD - Wie eine Wand

Dank einer soliden Abwehrleistung gelang uns am 10. Februar ein ĂĽberzeugender Heimsieg gegen den TV Dinklage.

Das Hinspiel in Dinklage lag uns noch in schlechter Erinnerung und so waren wir fĂĽr das RĂĽckspiel in Lemförde auf alles vorbereitet.  Von Beginn wurde es das erwartet kampfbetonte Spiel, in dem unsere Gegnerinnen immer wieder versuchten, buchstäblich mit Kopf und Schulter durch unsere Abwehrwand zu rennen. Doch wir machten von Anfang an hinten "dicht" sodass es Dinklage schwerfiel, zu AbschlĂĽssen zu kommen. Somit lagen wir nach 5' mit 3:1 vorne. Im Angriff liessen wir besonders in der ersten Halbzeit den Ball gut laufen und kamen so auch immer wieder zu Torerfolgen. Nach 14' hatten wir zwischenzeitlich einen 5-Tore Vorsprung zum 8:3 herausgearbeitet. Wir hätten zu diesem Zeitpunkt noch höher fĂĽhren können, wenn wir nicht so viele Bälle leichtfertig verdaddelt hätten. In diese Pause gingen wir mit einem komfortablen 11:5.

Auch in der 2. Halbzeit dominierten wir das Spielgeschehen ĂĽber weite Strecken. Allerdings musste das routinierte Schiedsrichtergespann immer wieder eine Verwarnung wegen Foulspiels aussprechen, hatte das Spiel aber von der 1. Minute an fest im Griff sodass es zu keiner Eskalation wie noch im Hinspiel kam . Die Abwehrarbeit war fĂĽr beide Seiten zermĂĽrbend. Lemfördes Abwehr stand wie eine Wand. Sobald Dinklage an einer Lemförder Spielerin vorbeikam, waren die nächststehenden Mitspielerinnen schnell zur Stelle, machten die LĂĽcke wieder zu und hielten gegen. Das war körperliche Schwerstarbeit, tat auch immer wieder weh aber war sehr, sehr gut von unserer Mannschaft. So hielten wir die Bude dicht und bauten unseren Vorsprung auf 14:5 in der 25. Minute aus. Auch wenn unsere spielerische Stärke in der 2. Halbzeit nur vereinzelt aufblitzte, reichte es um das Spiel mit 20:11 verdient zu gewinnen. Durch den Sieg sind wir wieder auf Platz 3 geklettert. Unser nächstes Spiel bestreiten wir am 25. Februar zu Hause gegen Lohne.

Die Lemförder Wand bestand heute aus: Thea, Tabea(2), Jenny(2), Mathilda, Berfin, Maeve, Vanessa(6), Anni, Meike(5), Zada(T), Jenna Lynn(2), Joana(3), Mia und Lara(1).            

Unsere Partner

Aus der Galerie