Berichte

Früher Kopf an Kopf, heute souverän

Am Sonntag, den 22.09. hatten wir unser 3. Saisonspiel gegen die uns bekannte Mannschaft HSG Wagenfeld/Wetschen. Im vorherigen Training sind wir nochmal auf die Stärken der Wagenfelder eingegangen. Somit konnten wir bestens vorbereitet ins Spiel gehen.

Trotz Nervosität sind wir gut ins Spiel gestartet und konnten die Angriffsversuche der Gegner halten. Auch wenn die Gegner es teilweise schafften mal durchzukommen, konnten wir uns immer auf unsere neue TorhĂĽterin Mia verlassen. Im Angriff konnten wir durch unsere SpielzĂĽge LĂĽcken schaffen,  die auch auch immer wieder zum erfolgreichen Torabschluss gefĂĽhrt haben. Die Fehlpässe der Gegner nutzten wir aus wink, indem wir viele Tempos liefen. Zur Halbzeit stand es somit 8:16 fĂĽr uns.

In der Halbzeit haben wir von unseren Trainerinnen positive UnterstĂĽtzung bekommen und konnten so noch motivierter in die 2. Halbzeit gehen. Trotz gelber Karten und 2-Minuten Strafen schafften wir es durch verschieben in der Abwehr und konsequentes Festmachen, unseren Vorsprung zu halten bzw. noch etwas auszubauen.

Am Ende gewannen wir das Spiel 32:22 und haben somit 2 weitere Punkte dazubekommen. 

Wir danken den zahlreichen Zuschauern fĂĽr ihre tolle UnterstĂĽtzung.

Dieses Spiel gewannen: Zada, Tabea (1), Jenny (1), Mathilda (1), Jenna Lynn (7), Anni (4), Berfin (10), Mia (Tor), Joana, Lara (3), Meike (5)

Am kommenden Sonntag, den 29.09. haben wir ein Spiel gegen den Tabellenersten SV Höltinghausen. Anpfiff ist um 15 Uhr in der Lemförder Halle. Wir hoffen auf wieder so zahlreiche UnterstĂĽtzung. blush

Eure weibl. C 

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie