Berichte

Saisonstart

Die männliche A-Jugend startete am 01.09 auswärts gegen den SV RW Damme in die neue Saison. Am 08.09 folgte das zweite Saisonspiel und gleichzeitig erste Heimspiel gegen den TV Cloppenburg.

Zum Auftakt wartete in Damme eine Mannschaft, gegen die man zuletzt im zweiten B-Jugend Jahr gespielt hatte. Trainer Lars Schichta war aus persönlichen Gründen verhindert, sodass Marcel Hagemann die Leitung an der Seitenlinie übernahm.

Die Lemförder erwischten einen guten Start und konnten früh mit drei Toren in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf ergab sich ein offener Schlagabtausch, erst kurz vor der Halbzeit konnte man mit sechs Toren in Front gehen (7:13 Halbzeitstand).
Der Zwischenstand hätte auch höher ausfallen können, durch Fehlwürfe und Abstimmungsprobleme hielt man selbst verschuldet Damme weiterhin im Spiel.
Die Heimmannschaft nutzte Beginn der zweiten Hälfte eine schwache Phase der Gäste aus und verkürzte auf 14:16 (41. Minute), die Lemförder behielten jedoch, trotz hektischer Atmosphäre in der Halle, einen kühlen Kopf und siegten am Ende verdient mit 21:24.

Im zweiten Spiel erwartete man die Mannschaft aus Cloppenburg. Schon im Juni traf man im Rahmen der Qualifikation zur Landesliga auf Cloppenburg und konnte dort das Spiel fĂĽr sich entscheiden!
Wie schon eine Woche zuvor starteten die Lemförder konzentriert und erarbeiten sich schnell einen komfortablen Vorsprung. Zur Halbzeit betrug dieser schon neun Tore (20:11), sodass man auch in der Folge nichts mehr anbrennen ließ. Am Ende stand dann ein 37:25 Sieg auf der Anzeigetafel!

Somit ist die Mannschaft aktuell Tabellenführer mit 4:0 Punkten, in der nächsten Woche geht es gegen den SV Concordia Belm-Powe weiter. Die Unterstützung der Heimtribüne benötigt die Mannschaft wieder am 14.10 gegen die JSG aus Eicken-Buer-Oldendorf!

Unsere Partner

Aus der Galerie