Berichte

Meisterfeier der männlichen A

Die männliche A-Jugend des TuS Lemförde ist Meister in der Regionsoberliga Südwest! Am vergangenen Sonntag fand für die Mannschaft von Trainer Lars Schichta und Marcel Hagemann das letzte Saisonspiel und damit verbunden auch die Meisterschaftsfeier in Lemförde statt! Mit nun 30:2 Punkten und einem Torverhältnis von +227 beendet die männliche A-Jugend die Saison auf dem ersten Tabellenplatz. Auch im letzten Saisonspiel gegen den SSC Dodesheide konnte man souverän mit 51:13 gewinnen.

Nach dem Spiel ĂĽberreichte der Vorsitzende der Handball Region Oldenburger MĂĽnsterland, Thomas Kowalski, der Mannschaft den Wimpel zum Staffelsieg sowie eine Urkunde des HVN. AuĂźerdem erhielt jeder Spieler der Mannschaft eine Powerbank als Andenken an die Saison. Neben der Powerbank des HVN durften natĂĽrlich auch Meisterschaftsshirts als Erinnerung nicht fehlen. Diese wurden vom Trainerteam eigens designt und der Mannschaft im Anschluss an die Ehrung von Thomas Kowalski ĂĽbergeben!

Um die hervorragende Saison gebührend zu feiern, ließ es sich Sponsor, DJ David Ah Loy, nicht nehmen, vor und während des Spiels für eine gute Stimmung in der Halle zu sorgen! Die Herren Mannschaft sorgte indes dafür, dass vor der Halle gegrillt wurde und die Eltern der Mannschaft organisierten die weitere Versorgung in der Cafeteria.

Auch das sonst oft durchwachsene Aprilwetter spielte mit und ermöglichte so Spielern, Trainern, Eltern und Zuschauern nach dem Spiel gemeinsam die Meisterschaft zu feiern.

Nun neigt sich die Saison dem Ende entgegen und wird am nächsten Wochenende ihren Abschluss auf dem Staffelsieger Turnier in Elze finden. Es bleibt jedoch nicht viel Zeit sich auf die nächste Saison vorzubereiten, denn nur eine Woche später findet am 29.04 das Landesligaqualifikationsturnier statt!

Dennoch möchten wir als Mannschaft die Meisterschaft als Anlass nehmen, um uns bei allen zu bedanken, die uns diese Saison, die Erfolge und auch die Erlebnisse abseits der Platte ermöglicht haben! Zum einen sind dabei die Zuschauer und Unterstützer zu nennen, die uns nicht nur bei Heimspielen, sondern auch bei unseren weiten Auswärtsfahrten bis nach Emlichheim oder Bad Bentheim unterstützt haben. Zum anderen ist dabei das Team hinter dem Team zu nennen, die Eltern, die sich bei jedem Heimspiel um die Cafeteria gekümmert haben, die uns die Fahrten zu den Spielen möglich gemacht haben und gemeinsam hinter uns als Mannschaft stehen.

Ein großes Dankeschön geht auch an unsere beiden Trainer Lars Schichta und Marcel Hagemann! Vergangenes Jahr beendeten wir die Saison auf dem 4. Platz der Regionsoberliga mit 16:16 Punkten. Lars und Marcel ist es gemeinsam gelungen uns als Mannschaft innerhalb eines Jahres zusammenzuschweißen, und uns spielerisch als auch menschlich weiter voranzubringen. Diese Entwicklung wäre ohne den unermüdlichen Einsatz der beiden nicht möglich gewesen!

Gemeinsam möchten wir diesen Weg auch in der kommenden Saison verfolgen! Wir hoffen natürlich, dass ihr uns auch weiterhin begleitet und im nächsten Jahr weiterhin so unterstützt!

Unsere Partner

Aus der Galerie