Berichte

Ein dritter Platz, der sich sehen lassen kann

Wir starteten als junger Jahrgang in die Saison 2019/2020 der E-Jugend. AnfĂ€ngliche Sorgen wie „die sind alle grĂ¶ĂŸer als wir“ und „die haben mĂ€nnliche UnterstĂŒtzer“ konnten wir recht schnell aus unseren Köpfen streichen, denn: wir können kĂ€mpfen und haben so schon das eine oder andere Spiel gewonnen.

So auch am vergangenen Wochenende in Lohne. Mit 10 Spielern und einem Heer an mitgereisten Fans bestehend aus Eltern und Geschwistern (ein großes Dankeschön, ihr Ultras 😉) standen die Vorzeichen schon mal nicht schlecht. Die rutschige Halle machte uns anfangs noch zu schaffen (oder wie entschuldigt man die gefĂŒhlt 72 WĂŒrfe direkt auf den Torwart? 😉), aber da am Ende ein 11:7-Sieg fĂŒr Lemförde auf der Anzeigetafel stand, konnte man ĂŒber diese „Nichtigkeiten“ hinwegsehen. Somit hatten wir uns das verspĂ€tete Mittagessen redlich verdient.

Schön ist zu sehen, wie sich die MĂ€dels innerhalb der vergangenen Monate entwickelt haben. Die PĂ€sse werden prĂ€ziser, die Mitspieler werden durch teilweise schöne Kombinationen in Szene gesetzt und jeder freut sich fĂŒr die Erfolge seiner Mitspieler. Das Thema „wir sind eine Mannschaft“ wird hier in so jungen Jahren schon vorbildlich gelebt. Klasse, MĂ€dels. So macht es Spaß und so soll es weitergehen 😊

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch beim Schirmverein fĂŒr die Spende fĂŒr unsere Weihnachtsfeier bedanken. Durch diese UnterstĂŒtzung und die PlĂŒnderung unsere Mannschaftskasse (hier auch noch ein dickes Dankeschön an die Eltern, die bei den Heimspielen so leckere Dinge in der Kantine verkaufen, um die Kasse immer gut gefĂŒllt zu haben) konnten wir an einem Trainingsmittwoch wieder die Hallenschuhe schnĂŒren. Dieses Mal aber nicht, um den Ball durch die Halle zu jagen, sondern die Kugel ĂŒber die Kegelbahn im Landgasthaus Koch in Brockum. Eine ruhige Kugel haben die MĂ€dels allerdings nicht geschoben 😉 Anschließend verköstigten Juliane und Martin Koch uns dann noch wunderbar mit Pommes und Chicken Nuggets – es könnte uns schlechter gehen 😊

Unser nĂ€chstes Spiel ist erst im nĂ€chsten Jahr. Bis dahin gönnen wir uns eine kleine Pause, um dann am 19.01. direkt beim Heimspiel gegen Osterfeine richtig durchstarten zu können. Wir zĂ€hlen auf euch 😊

Wir wĂŒnschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Eure weibliche E-Jugend

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie