Berichte

Unentschieden in Cloppenburg

Am Sonntag musste unsere weibliche B-Jugend beim Tabellennachbarn in Cloppenburg antreten. Trotz erheblicher Anlaufschwierigkeiten konnten unsere Mädels am Ende ein verdientes 23:23 Unentschieden erzielen.

Die erste Viertelstunde geh√∂rte eindeutig den Cloppenburgerinnen, die unsere Abwehr mit schnellen Ausl√∂sehandlungen geh√∂rig durcheinanderwirbelten, w√§hrend wir noch erhebliche Probleme mit dem ungewohnten Harz hatten. So stand es bereits 11:5 f√ľr die Gastgeber, bevor sich Lemf√∂rde wehrte und Tor um Tor bis zum 12:12 Halbzeitstand aufholte.

In der zweiten H√§lfte konnte sich keine Mannschaft absetzen und unsere M√§dels bekamen auch die extrem agile Cloppenburger Mitte im Gegensatz zum Spielbeginn gut in den Griff. Sp√§testens jetzt hatte sich auch unsere R√ľckraumsch√ľtzin Cora eingeschossen und konnte reihenweise Tore aus der Distanz erzielen. Dennoch gelang es den Gastgebern, sieben Minuten vor Schluss mit drei Toren in F√ľhrung zu gehen. Lemf√∂rde gab aber nicht auf und Chiara konnte zwei Minuten vor Schluss zum 23:23 ausgleichen. Cloppenburg versuchte mit aller Macht die F√ľhrung zur√ľckzubekommen, aber die Lemf√∂rder Abwehr hielt stand und hielt das verdiente Unentschieden.

F√ľr Lemf√∂rde waren dabei: Alexa (3), Chiara (2), Cora (11/3), Ebba (1), Jenna Lynn, Kathi (1), Lara (2), Lavinia (1), Meike, Thea, Vanessa (2/2) sowie Patricia und Sophia im Tor. Am 9.2. erwarten wir dann den Tabellenf√ľhrer Holdorf um 15:00 Uhr in Lemf√∂rde.

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie