Berichte

Auswärtssieg in Itterbeck

Am vergangenen Sonntagmorgen mussten unsere B Mädels auswärts in Itterbeck antreten. Da man das Vorrundenspiel in Lemförde knapp verloren hatte, gab es etwas richtig zu stellen. Am Ende gelang unserer Mannschaft ein knapper, aber verdienter 18:16 Auswärtssieg.

Am frĂĽhen Sonntagmorgen mussten wir mit nur 8 Feldspielern antreten und zum GlĂĽck konnte uns Thea aushelfen, so dass wir einigermaĂźen optimistisch waren. Im Spiel dominierten dann von Anfang an die Abwehrreihen und TorhĂĽter. Bis zur Halbzeit konnte sich keine Mannschaft einen Vorteil erspielen, so dass es mit 9:9 in die Pause ging. Auch in der zweiten Hälfte konnte sich bis kurz vor Schluss kein Team absetzen, doch 8 Minuten vor Schluss gelang Lemförde die erste DreitorefĂĽhrung des Spiels. Dies war dann auch die Entscheidung, denn wir gaben diesen Vorsprung bis zum 18:16 Endstand nicht mehr her.

Bei diesem schönen Erfolg waren für Lemförde dabei: Alexa (4), Chiara (3), Cora (5), Ebba (1), Kathi (2), Leni, Thea, Vanessa (3) sowie Patricia und Sophia im Tor.

Am 21.12. spielen wir um 15:00 zu Hause gegen Brandlecht-Hestrup, die in der Tabelle einen Platz vor uns stehen. Es verspricht also ein spannendes Spiel zu werden und wir hoffen auf rege Zuschauerbeteiligung.

Eure B-Jugend Mädels

 

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie