Berichte

Osterfeine ein starker Gegner

TuS Lemförde – SV SW Osterfeine 23. September 2017
Bei bestem Spätsommerwetter ging es zu Auswärtsspiel nach Osterfeine, aber dass war auch
schon fast das Positivste an diesem Nachmittag.
Osterfeine hatte bereits seine ersten beiden Saisonspiele gewonnen und war somit im Vorfeld
Favorit.

Nach verhaltenem Beginn hieß es nach 15 Minuten 3:3, ob es an den „guten“ Abwehrreihen oder
an den „unkonzentrierten“ Angriffsaktionen lag, hing von der Betrachtungsweise ab.
Bis zur Halbzeit setzte sich die deutlich schnellere und klarere Spielweise von Osterfeine mehr und
mehr durch, so ging es mit 9:4 in die Kabine.
Auch in den folgenden Minuten gelang es Osterfeine durch konsequente Manndeckung unsere
„Schaltzentrale“ Berivan fast komplett aus dem Spiel zu nehmen, so dass sich der Rückstand bis
zur 35. Minute auf 16:6 erhöhte.
Bis zur 45. Minute (20:9) wurde es zwischenzeitlich ausgeglichener, weil Osterfeine seine
Ăśberlegenheit nicht mehr auf die Anzeigentafel brachte, was auch an Eddas Leistung im Tor lag.
Erst in den letzten 5 Minuten erhöhten sie auf das Endergebnis von 24:9, insgesamt ein
Klassenunterschied und ein hochverdienter Sieg fĂĽr Osterfeine.
Tore: Berivan 5/1, Hannah 2, Nina 1, Emma 1
Weiter geht es am Sonntag, 15.10.2017 bei der HSG Grönegau-Melle.

Unsere Partner

Aus der Galerie