Berichte

Glanzloser Sieg

Wir erwarteten am letzten Spieltag der Hinrunde den BV Garrel 2. Allerdings reisten sie mit nur sechs Feldspielern und einem weiteren Feldspieler im Tor an. Dazu kann man nur sagen super Einstellung von Garrel trotzdem anzureisen. Andere Mannschaften hätten das Spiel verlegt oder wäre einfach nicht gekommen.

F√ľr das Spiel war f√ľr uns also klar mit viel Tempo das Spiel zu gestalten. Anfangs klappe dies auch sehr gut, so dass wir uns auf 8:3 (9.) absetzten konnten. Leider lie√üen wir uns von der doch sehr langsamem Spielweise unseres Gegners ziemlich einschl√§fern. So schaffte es Garrel immer wieder nach sehr langen Angriffen ein Tor zu werfen. Auch im Angriff klappte es leider auch nicht immer wie gew√ľnscht. Wir lie√üen auch einige freie W√ľrfe liegen indem wir den nicht etatm√§√üigen Torh√ľter anwarfen. Zur Halbzeit stand es dann ‚Äúnur‚Äú 21:13. Man kann sagen etwas zu viele Tore bekommen und etwas zu wenig geworfen. 

F√ľr Halbzeit zwei war es wichtig wieder richtig wach zu werden und die wahrscheinlich immer m√ľder werdenden Beine unseres Gegners auszunutzen. Wirklich zufriedenstellend war es dann leider auch nicht. Zwar konnten wir uns immer weiter absetzen, aber es war sicherlich nicht die beste Leistung die wir zeigten. Am Ende stand zwar ein 39:26, jedoch muss man kritisch betrachtet sagen, dass wir gegen einen st√§rkeren Gegner mit voller Bank mit dieser Leistung nicht so einfach.

Wichtig ist jetzt sich auf das n√§chste Wochenende zu konzentrieren. Da erwarten wir Wagenfeld zu Derby und zum Spitzenspiel. 

Also hei√üt es jetzt die Trainingswoche nutzen und sich auf das Derby einstellen. 

Wir sehen euch nächsten Samstag bei uns in der Halle.

 

Eure 1. Herren

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie