Berichte

Mit starker Leistung zum Auswärtsieg

Am vergangenen Samstag stand zu sp√§ter Stunde, um 19:30 Uhr, das Ausw√§rtsspiel bei SFN Vechta an. Wir wollten unsere gute Leistung aus den letzten Spielen best√§tigen. 

Und das taten wir auch. Wir legten los wie die Feuerwehr. Die Abwehr war von Anfang an hellwach und wir konnten √ľber die erste und zweite Welle zu schnellen leichten Toren kommen. Auch Jonas im Tor tat seinen gro√üen Teil dazu. So setzten wir uns √ľber 0:4 (5.), 2:13 (16.) und 5:20 (23.) zur Halbzeit auf 7:24 ab. Man kann sagen es waren nahezu perfekte 30. Minuten. Nur leider hat ein Spiel 60. Minuten. Auch wenn das Ergebnis wohl eine Vorentscheidung war, galt f√ľr die zweit H√§lfte nicht nachlassen. Zum einen um den Gegner nicht noch irgendwelche Hoffnung zu machen und zum anderen tut nat√ľrlich ein deutlicher Sieg dem Torverh√§ltnis gut. 

Wir schafften es dieses mal sogar den Start der zweiten Halbzeit nicht zu verschlafen und legten gleich f√ľnf Tore zum 7:29 (34.) nach. Auch eine 4 min√ľtige Unterzahl die aus einer Emotion heraus entstanden ist √ľberstanden wir durch tollen Mannschaftlichen Zusammenhalt schadlos. Zwar lie√üen wir in der zweiten H√§lfte mehr Tore zu, aber es gab nie einen Moment wo wir das Spiel nicht unter Kontrolle hatten. Auch die zwei Roten Karten zum Ende des Spiel brachten uns nicht aus der Ruhe. Die eine war folge der dritten Zeitstrafe, die andere war einem kreuzen des Laufweges im Tempogegensto√ü geschuldet. Am Ende war es ein souver√§ner und nie gef√§hrdeter 20:44 Ausw√§rtssieg. 

In diesen Spiel zeigten wir endlich mal wieder √ľber das gesamte Spiel eine starke Leistung. Es war auch super das unsere jungen Spieler die gerade aus der A Jugend hoch gekommen sind oder noch in der A Spielen und mit Doppelspielrecht unterst√ľtzen eine so starke Leistung gezeigt haben. Die Mannschaft w√§chst immer besser zusammen. Wenn wir es schaffen diese Leistung zu halten und weiter an den Feinheiten arbeiten k√∂nnen wir noch oft einen Sieg bejubeln. 

Die n√§chsten Punkte wollen wir gleich am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen den BV Garrel holen. 

Wir hoffen auch da wieder √ľber eine tolle Unterst√ľtzung von der Trib√ľne. 

 

Bis dann eure 1. Herren

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie