Berichte

Derbysieger

Am vergangenen Samstag stand wieder das Derby gegen die HSG Barnstorf/Diepholz 3 an. Die letzten aufeinandertreffen waren immer knapp und spannend, so wie ein Derby sein muss.

Da wir in der letzten Saison nicht in der gleichen Liga spielten waren wir gespannt wer bei der HSG mit aufläuft. In der Vergangenheit gab es immer mal wieder alte Bekannte Gesichter. Dieses mal war es ein junges Team, welches aber Wagenfeld geschlagen hatte. Also waren wir gewarnt und durften sie nicht unterschätzen.

Wir wollten auf jeden Fall unsere positive  Entwicklung der letzten Wochen weiter fortsetzen. Also eine solide Abwehr und konzentrierte bis zur guten Chance gespielte Angriffe.

Bis zum 6:6 (12.) war es eine sehr ausgeglichene Partie. Aber dann bekamen wir langsam immer mehr Zugriff auf das Spiel. Wir eroberten immer wieder Bälle die wir über die erste und zweite Welle verwandeln konnten. So konnten wir uns bis zur Halbzeit auf 16:11 absetzen.

Für Halbzeit zwei galt genau so weiter machen wie in der ersten Hälfte. Dies gelang uns bis zum 21:16 (48.) auch sehr gut. Wir kontrollierten fas Spiel und ließen die HSG nicht weiter ran kommen.

Doch dann waren wir uns der Sache wohl schon zu sicher und plötzlich stand auf der Anzeigetafel 23:23 (59.)

40 Sekunden vor dem Ende trafen wir zum am Ende entscheidenen 24:23, da die HSG in ihrem letzten Angriff nicht mehr schaffte auf unser Tor zu werfen. 

Wir gewinnen am Ende verdient, aber wir hätten uns auch nicht beklagen dĂĽrfen  wenn wir einen oder beide Punkte verloren hätten. 

Wir werden auch aus diesem Spiel unsere Lehren ziehen und werden weiter arbeiten um uns weiter zu verbessern. Besonders Positiv zu betrachten ist das die Zusammensetzung zwischen den älteren Herren, den neu aus der A Jugend hochgerĂĽckten Herren und der aktuellen A Jugend immer besser harmoniert. 

 

Am kommenden Wochenende steht der Pokal an. Wir erwarten RW Damme bei uns in der Halle. Anpfiff ist um 16 Uhr. Wir wĂĽrden uns sehr ĂĽber eine volle Halle freuen damit wir gemeinsam mit euch eine Runde weiterkommen.

 

Bis dann eure 1. Herren

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie