Berichte

Souveräner Heimsieg

Nach der sehr ärgerlichen Niederlage im ersten Spiel gegen Wagenfeld wollten wir im zweiten Spiel natĂĽrlich die Punkte bei uns in Lemförde behalten. Mit dem TV Cloppenburg 3 erwarteten wir einen Gegner bei dem man in Auswärtsspielen nie weiĂź wer so mitkommt. Diesmal war es eine sehr junge Truppe. 

Dies zeigte sich auch schon sehr schnell im Spiel. Wir zogen schnell auf 8:1 (10.) davon. Wir arbeiteten in der Abwehr sehr konzentriert und kamen durch abgefangene Bälle immer wieder zu leichten Toren ĂĽber die erste und zweite Welle. Wir setzten uns ĂĽber 20:4 (26.) zur Halbzeit auf 23:5 vorentscheidend ab. 

FĂĽr Halbzeit zwei hieĂź es jetzt genau so weiter zu machen wie in der ersten. Die Konzentration hochzuhalten ist in solchen Spielen allerdings nicht einfach. Aber diesmal konnten wir weiter mit viel Tempo zu einfachen Toren kommen. So gab es am Ende ein deutliches 45:11 zu feiern.

Trotz des sehr deutlichen Sieges lief es aber noch nicht perfekt. Wir haben immer noch einige freie WĂĽrfe liegen lassen. Diese mĂĽssen dann in den knappen Spielen rein. Wir werden weiter daran arbeiten.

Man kann dem jungen Team aus Cloppenburg aber das Kompliment machen das sie bis zum Schluss Einsatz gezeigt haben.

Wir liefen in diesem Spiel das erste mal in unseren neuen Trikots auf die von RehMax aus Rehden gesponsert wurden. Vielen Dank!!!

 

Mit dem Schwung aus diesem Spiel wartet jetzt am kommenden Samstag das Vereinsinterne Derby gegen unsere Zweite. Wir freuen uns alle sehr und hoffen auf eine volle Halle. 

 

Bis dann eure 1. Herren

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie