Berichte

Niederlage im Derby

Nach einer guten und intensiven Vorbereitung stand f√ľr uns gleich ein Derby gegen die HSG Wagenfeld/Wetschen auf dem Plan. Wir wollten nat√ľrlich gleich im ersten Spiel die Punkte holen.

Wir wusste nicht so richtig was uns erwartet, da Wagenfeld seine Erste und Zweite Mannschaft zusammengelegt hatten und jetzt bei uns in der Liga den Neuaufbau wagen.

 

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. Wir leisteten uns zu viele Fehler im Aufbau durch Fehlp√§sse und zu schnelle Abschl√ľsse. Sonst h√§tten wir durchaus auch mit dem ein oder anderen Tor in F√ľhrung liegen k√∂nnen. Es war wohl noch die erste Nervosit√§t im ersten Saisonspiel. So ging es mit einem 14:15 in die Pause.

F√ľr Halbzeit zwei war klar das wir deutlich ruhiger im Aufbau agieren mussten und die schnellen Anw√ľrfe der Wagenfelder viel fr√ľher unterbinden mussten. Aber leider haben wir da unserem Trainer nicht zugeh√∂rt. 

Wir lie√üen uns immer wieder vom etwas hektischen Spiel der Wagenfelder anstecken und warfen doch einige B√§lle zu einfach weg. So wurde der R√ľckstand  immer gr√∂√üer (21:25 42.) Wir k√§mpften weiter aber kamen nicht mehr als zwei Tore heran. Am Ende gewinnt Wagenfeld letztlich Verdient als clevrere Mannschaft. 

 

Zusammenfassend kann man sagen das wir in diesem ersten Saisonspiel einfach oft noch unkonzentriert und zu hektisch agiert haben, wodurch wir dann die einfachen W√ľrfe einfach nicht rein gemacht haben. Auf jeden Fall m√ľssen wir jetzt in Training weiter arbeiten, sonst wird es in dieser Liga mit vielen √§lteren und erfahrenen Mannschaften sehr schwer.

 

Am kommenden Samstag geht es schon weiter mit dem ersten Heimspiel gegen den TV Cloppenburg 3. Wir w√ľrden uns sehr √ľber eine volle Halle freuen, so dass wir gemeinsam die Punkte bei uns in Lemf√∂rde behalten k√∂nnen.

 

Bis dann eure 1. Herren

Unsere Partner

Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren
Weitere Partner findet Ihr unter Schirmverein/Sponsoren

Aus der Galerie